Informationen zum Coronavirus

Zusammen gegen Corona. Wer sich schützt, schützt uns alle.

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, bitten wir Sie, zuhause zu bleiben und Kontakte zu anderen Menschen zu vermeiden.

Zu Ihrem und unserem Schutz empfängt das Landratsamt Emmendingen derzeit ausschließlich Besucher mit Termin für unaufschiebbare Angelegenheiten. Für alle anderen Fälle nehmen Sie bitte per E-Mail oder Telefon Kontakt mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf.
Die Kontaktdaten aller Mitarbeitenden finden Sie auf unserrer Website unter Ansprechpartner

Im "Haus am Festplatz" sind Termine bei der Kfz-Zulassungsstelle, der Führerscheinstelle und dem Straßenverkehrsamt nur nach telefonischer Vereinbarung möglich unter 07641 451 9500.

Alle Recyclinghöfe und Grünschnittplätze sind geschlossen.

Weitere Fragen rund um Corona?
Bürgerinformationsdienst unter 07641 451 2222 
Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr, Samstag 9 bis 16 Uhr und Sonntag 9 bis 15 Uhr

Digitaler Ansprechpartner Chatbot Corey: Unter diesem Link können Sie 24 h dem Chatbot Corey Landkreis Emmendingen Ihre Fragen zum Thema Corona stellen.

https://corey.iteos.de/ci/landkreis-emmendingen

Wir informieren Sie hier auch über die aktuelle Corona-Lage im Landkreis Emmendingen.

Bleiben Sie gesund!

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Ausbildungsstiftung
Ausbildungsstiftung
AAA
info

Aktivierung & Vermittlung / Gestufte Ausbildung

Das durch die Agentur für Arbeit gefördert Projekt "Gestufte Ausbildung" begann im Jahr 2009. Ziel der Maßnahme war die teilnehmenden Jugendlichen zu aktivieren und in eine Berufsausbildung zu vermitteln. Ein Schwerpunkt lag dabei auf der Vermittlung in eine Gestufte Ausbildung.

Die Gestufte Ausbildung ist eine anerkannte Ausbildung, die in ein bis drei Stufen zu einem 3- bzw. 3 1/2  jährigen Berufsabschluss führt. Sie erfolgt im "Dualen System" und kann sowohl in Handwerks- wie Industriebetrieben durchgeführt werden. Das Modell der Gestuften Ausbildung bietet Betrieben in einer Vielzahl von Ausbildungsberufen die Möglichkeit, Jugendliche stufenweise zu qualifizierten Fachkräften auszubilden.

Bis 2013 wurde das Projekt von der Ausbildungsstiftung Landkreis Emmendingen und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Emmendingen zusammen mit dem Bildungsträger in.be.we e.V. in Emmendingen durchgeführt. Seit 2014 wird die Maßnahme als "Aktivierung & Vermittlung" vom Bildungsträger in.be.we e.V. in Emmendingen weitergeführt.

Ziel der „Aktivierung & Vermittlung“ ist es, die Teilnehmenden auf dem Weg in eine Berufsausbildung oder eine Beschäftigung zu begleiten. Neben der Feststellung der Kompetenzen und Stärkung von Schlüsselqualifikationen beinhaltet diese Maßnahme die Erstellung professioneller Bewerbungsunterlagen, die Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche sowie die Vermittlung in Betriebspraktika zur beruflichen Erprobung und Qualifizierung.

Kontakt

Ansprechpartner seit 2014:
in.be.we e.V.
Herr Stefan Käshammer
Karl-Friedrich-Straße 3
79312 Emmendingen
07641  9377752
Zur Homepage